Werden Sie Chancengeber:
Erzieher (m/w) / Sozialpädagoge (m/w) in der Wohngruppe

CJD Braunschweig Internat: Jugendhilfewohngruppe "Kolibri"

Einsatzort:
Jugendhilfewohngruppe "Kolibri"
Einstellungstermin:
01.02.2018
Befristet bis:
31.01.2019
Arbeitszeit:
Vollzeit (39 Std. /Woche), auch Teilzeit möglich
Vergütung:
AVR.DD / CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik

Ihre Aufgaben

  • Beziehungsarbeit mit den Kindern der Wohngruppe
  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Begleitung der Gruppen in allen Bereichen
  • Begleitung und Koordinierung der An- bzw. Abreise an Wochenenden
  • Unterstützung der Kinder bei der Durchführung und Übernahme von Gruppenaufgaben
  • Ziele erarbeiten und verfolgen
  • Teilnahme an Fall- und Teambesprechnungen
  • Dokumentation der Abläufe
  • Kontaktpflege zu Eltern, Jugendämtern, Ärzten und Therapeuten
  • Absprache mit anderen Abteilung

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Diplom) oder Sozialen Arbeit (Bachelor/Master) oder
  • Abgeschlossene Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in

Konkrete Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • Konsequentes Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Wertschätzender und respektvoller Umgang
  • Organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Interesse an der Arbeit mit Kindern (9-13 Jahren)
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Tom Rosenthal

fon 0531-7078-217
fax 0531-7078-222
rosenthal@cjd-braunschweig.de

Bewerbungen an Elena Mutig

fon 0531-7078-251
bewerbung.braunschweig@cjd.de

Anschrift

Georg-Westermann-Allee 76
38104 Braunschweig
fon (0) 531 70 78 - 211
fax (0) 531 70 78 - 222
internat@cjd-braunschweig.de
www.internat-braunschweig.de

Weitere Angaben

Datum: 22.01.2018
Jobnummer 6098

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD