Neues aus der Wohngruppe MILA

Ferienfreizeit in St. Peter Ording

Auch dieses Jahr ging es für die Mila wieder in den Urlaub. Wir verbrachten schöne Stunden in St. Peter Ording an der Nordsee. Besonders viel Spaß bereitete den Mädchen die Wanderung im Watt, bei der wir nicht nur viel Interessantes lernten, sondern uns auch ein bisschen Wellness mit einer Schlick-Maske gönnten.

Aber auch das Schwarzlicht-Minigolf machte gute Laune. Wir besuchten zudem die Therme im Ort, die mit ihren tollen Rutschen begeisterte und machten einen Ausflug nach Husum. Bei einem Trip in den Tierpark bestaunten wir vor allem die Robben, die in der Nordsee-Sonne faulenzten. Die Abende ließen wir am Stand in einem Strandkorb ausklingen, bebelitet von schönen Sonnenuntergängen.

Am letzten Abend genossen wir ein leckeres, gemeinsames Abendessen im Restaurant und blickten zurück auf die wunderbaren Tage. Nach einer aufregenden und erlebnisreichen Woche fuhren wir zurück und freuen uns schon jetzt auf die nächste Ferienfreizeit!

Happy Birthday!

Die Mädchenwohngruppe „Mila“ wurde am 15.04.2021 2 Jahre alt! Eine spannende und aufregende Zeit liegt hinter uns.

Aufgrund von Corona konnten wir unseren 2ten Geburtstag nicht wie gewünscht feiern, dennoch gab es in einem kleinen Rahmen einen tollen selbstgemachten Kuchen der Mädchen! In geselliger Runde, erzählten die Mädchen lustige Situationen, die bisher passiert sind und ließen die letzten 2 Jahre Revue passieren – denn tatsächlich gibt es zwei Mädchen die seit dem 15.04.2019 bei uns in der Mila wohnen.

Wir möchten uns auch noch einmal bei unseren vielen Kooperationspartner*innen und Unterstützer*innen herzlich bedanken, die uns in vielen Situationen helfend zur Seite standen!

Wir alle freuen uns auf viele weitere spannende Jahre und hoffen, dass wir 2022 gebührend feiern können!

Der Osterhase in der Mila

Auch in diesem Jahr fand der Osterhase seinen Weg in die Mädchenwohngruppe „Mila“. Die Mädchen waren sehr aufgeregt und freuten sich über den Besuch. Am Ostersonntag begaben wir uns gemeinsam auf die Suche nach den kleinen Geschenken, welche der Osterhase für uns versteckt hatte. Die Mädchen waren begeistert von der Vielfalt der kleinen Aufmerksamkeiten. Es gab Schokolade, Haargummis, Nagellack und andere Kleinigkeiten zu finden.
Die Mädchen hoffen sehr, dass sie den Osterhasen nächstes Jahr persönlich treffen, um sich bei ihm für seine Arbeit zu bedanken.